Foliensilos FS

FoliensilosEinsatzgebiet

Foliensilos der Baureihe FS wurden speziell entwickelt für die Zwischenlagerung schwer fließender Materialien und Schüttgüter, dazu wählen zerkleinerte Folien (sog. Folienschnitzel sowie Fasern, Monofilamenten und Multifilamenten etc. .

Foliensilos / Rundsilos

Von herkömmlichen Rundsilos unterscheiden sich diese NEUE HERBOLD Foliensilos vor allem durch die liegende Bauweise. Die horizontal angeordneten Einzel- oder Doppelaustragsschnecken sind unten angebracht.

Drei von vier Wänden sind vertikal angeordnet, die vierte Wand ist in Schräglage befindlich und mit Auflockerungseinrichtungen (Rührwellen) versehen.

Die Vorteile der horizontalen Bauweise auf einen Blick:

  • keine vertikalen Schnecken, somit größere Grundfläche und höhere Bauweise
  • ein wesentlich größeres Füllvolumina
  • erheblich weniger Kraftbedarf, kein Bruch von Rührwerkzeugen durch Überlastung
  • staubfreie Direktbeschickung ohne Zyklonabscheider, daher höherer Befüllgrad und leichtere Staubabscheidung möglich
  • geringere Betriebskosten für Strom und Wartung
  • keine untenliegenden Antriebe von Rührschnecken, die schwer gegen Feuchtigkeit und Feinanteil zu schützen sind

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück