Blog-Archive

Waschen – Trennen – Trocknen mit Anlagen von NEUE HERBOLD

NEUE HERBOLD produziert und vertreibt komplette Recyclinganlagen. Dazu zählen auch Waschanlagen, Trennanlagen und Trocknungsanlagen. Das Waschen von gebrauchten und verschmutzten Kunststoffabfällen gehört ebenso zu den Aufgaben der NEUE HERBOLD Anlagen wie das Trennen und das Trocknen der aufbereiteten Kunststoffe.

Zur Aufbereitung von verschmutzten Kunststoffen gehört zunächst die Entfernung von Packmitteln wie beispielsweise Folien und Paletten/Packbänder. Anhaftende Rückstände wie Papieretiketten oder Verschmutzungen an PET-Flaschen gelten als Störstoffe welche durch die NEUE HERBOLD Aufbereitungsanlagen entfernt werden.

Zur Erkennung bzw. Abtrennung von Metallteilen kommen Metalldetektoren zum Einsatz. In den Metallsuchbrücken kontrollieren diese den Materialstrom auf dem Gutförderer und stoppt diesen sobald magnetische Metalle erkannt werden. Diese Metallteile können dann manuell ausgesondert werden. Es ist auch möglich, diese Störstoffe via Permanentmagnet / Überbandmagnet auszusondern.

Verunreinigungen müssen abgeschieden werden, dies geschieht z.B. durch das Schwimm-/Sink-Verfahren. Intensivwäscher der Baureihe IW oder Friktionsabscheider der Baureihe FW reinigen Granulate aus PET Flaschen, Folienschnitzel und ähnlichem Mahlgut. Ein weiteres Verfahren ist beispielweise die mechanische Trennung grober Fremdkörper mittels Rüttelsieb oder Siebtrommel. Je nach Weiterverarbeitung der produzierten Kunststoffflakes müssen diese auf eine gewisse Restfeuche gebracht werden um z.b. einem Extruder zugeführt werden zu können. Um die Kunststoffflakes entsprechend zu trocknen, werden diese mittels mechanischen Trocknern der Baureihe TM vorgetrocknet (im Zentrifugalverfahren) und falls nötig mit unseren thermischen Trocknern der Baureihe TT auf die nötige Endfeuchte gebracht.

Mechanische Trockner

Nasse Granulate / Folienflakes werden mit hohen Drehzahlen gegen aussen angebrachte Siebe zentrifugiert. Zur Vermeidung von Verstopfungen werden die Siebe fortlaufend abgereinigt.
 

Mechanische Stufentrockner

Spezialrotoren erfassen die Mischung aus Wasser und Kunsstoffgranulat bzw. Kunststoffflake. Dieses wird hierbei schonend stufenweise beschleunigt.
 

Thermische Trockner

Der Materialstrom wird bei dieser Trocknungseinheit mittels heißer Luft – welche z.B. durch Heizregister erzeugt werden – beaufschlagt um ein Verdampfen des Wassers und somit eine Trocknung des Mahlgutes zu erreichen.  Die angewendeten Trocknungsverfahren arbeiten mit aufgeheizter Umgebungsluft oder mit vorgetrockneter und aufgeheizter Luft.
 
Waschen – Trennen – Trocknen – Effiziente Wachanlagen
NEUE HERBOLD Anlagen ermöglichen eine wirtschaftliche sowie effiziente Reinigung und anschließende Trocknung von Mahlgütern. Kostenreduzierung und Qualitätsverbesserung sind stetige Ziele der Forschung und Entwicklung bei NEUE HERBOLD in Sinsheim.

Vorwaschschnecke – Einweichschnecke

VorwaschschneckeDie NEUE HERBOLD Einweichschnecke / Vorwaschschnecke der Baureihe ES wurde speziell zur Ausschleusung von Störstoffen im Produkt und zur Benetzung des Materials mit Wasser entwickelt.

Die Schnecke wird vorwiegend in der Folienaufbereitung zur Vorbehandlung und zum Schutz der nachfolgenden Aggregate wie z.B. Intensivwäscher eingesetzt.

weiterlesen…



Entwässerungsschnecke

EntwässerungsschneckeDas in der Nassschneidmühle (Waschmühle) gleichzeitig gewaschene und zerkleinerte Material fällt in eine Entwässerungsschnecke, die den im Wasser gelösten Schmutz abtrennt.

weiterlesen…



Mechanischer Stufentrockner T

Stufentrockner T 125NEUE HERBOLD Stufentrockner der Baureihe T wurden speziell zur schonenden Trocknung von Kunststoff-PET-Mahlgütern entwickelt.

Sie sind geeignet zum Abscheiden der Oberflächenfeuchtigkeit von gekörnten Kunststoffen. Je nach Temperatur, Größe und Struktur des Eingangsproduktes wird eine Oberflächen-Restfeuchte von ca. 1 bis 2 Gewichtsprozent erreicht.

weiterlesen…



Rundsilos

RundsilosNEUE HERBOLD liefert geeignete Silosysteme für alle Mahlgüter, speziell schwerfließende Güter wie z.B.
Folienschnitzel oder Mono- und Multifilamente.

Eine wesentliche Komponente einer kompletten
Aufbereitungsanlage für Kunststoffabfälle
stellt die Lagerung dieser Wertstoffe dar.

weiterlesen…



Waschanlagen

WaschanlageNEUE HERBOLD – Maßgeschneiderte Waschanlagen / Recyclinganlagen für die Aufbereitung von verschmutzten Kunststoffen

Wir fertigen und vertreiben komplette Waschanlagen zum Aufbereiten von Kunststoffabfällen. Um verschmutzte Kunststoffabfälle regranulieren zu können müssen diese Kunststoffabfälle zuvor zerkleinert, gewaschen und eventuell getrennt werden. Die Vorstufe vor der Regranulierung wird mit einer Neue Herbold Waschanlage in hoher Qualität und mit der gewünschten Quantität erreicht.

weiterlesen…



Waschtrommel

Vortrennung grober FremdkörperWaschtrommel

Um Beschädigungen an den nachfolgenden  Zerkleinerungsaggregaten / Waschaggregaten zu vermeiden, werden in den Anlagenprozess  Vorwaschaggregate, wie z.B. die Vorwaschtrommel der Baureihe WT der NEUE HERBOLD in die Anlage integriert.

weiterlesen…



Foliensilos FS

FoliensilosNEUE HERBOLD – Foliensilos der Baureihe FS wurden zur Zwischenlagerung schwer fließender Materialien, zerkleinerter Folien (sogenannte Folienschnitzel), Fasern, Monofilamenten und Multifilamenten etc. entwickelt.

Von konventionellen Rundsilos unterscheiden sich Foliensilos vor allem durch ihre liegende Bauweise mit unten angebrachten, horizontal angeordneten Einzel- oder Doppelaustragsschnecken.

weiterlesen…



Trennbehälter TB

Trennbehälter TBNEUE HERBOLD – Trennbehälter der Baureihe TB werden zur Trennung von PE oder PP – Fraktionen von spezifisch schwereren Stoffen eingesetzt.

Technik
Der Materialeintrag zum Trennbehälter erfolgt mittels Schnecke unterhalb der Wasseroberfläche. Der Materialaustrag erfolgt ebenfalls mittels Schnecke. Kratzkettenförderer.

weiterlesen…



Thermische Trockner TT

Thermische TrocknerNEUE HERBOLD – thermische Trockner der Baureihe TT sind eine der mechanischen Trocknung nachgeschaltete Einheit. Sie werden zur Minimierung der Restfeuchte des zu trocknenden Materials eingesetzt.

Das Material wird über einen Zyklon eingeleitet. Ein Heizregister sorgt nun für kontinuierliche Heißluftzufuhr, welche durch eine Temparatursteuerung geregelt wird.

Die einzustellende Temperatur ist von der Restfeuchte des Mahlgutes, der erforderlichen Durchsatzleistung sowie der Materialart abhängig.

weiterlesen…



Zick-Zack-Sichter ZS

Zick-Zack-SichterNEUE HERBOLD Zick-Zack-Sichter ZS werden zum Trennen verschiedener Stoffe, die z.B. in einem Gemenge vorliegen und aus umwelttechnischen Gründen oder zur Qualitätssteigerung und Weiterverarbeitung in unterschiedliche Bestandteile separiert werden müssen, eingesetzt.

Das aufgegebene Produkt bewegt sich in folge der Schwerkraft jeweils auf der „liegenden Wand“ des Sichterkanals abwärts. An jedem Knick des Sichterkananls muß das Material den Luftstrom durchqueren, sodaß an jedem Knick eine Querstromrichtung erfolgt, bei welcher ein großer Anteil der im Aufgabeprodukt befindlichen Leichtfraktion durch den Luftstrom aufwärts befördert wird.

weiterlesen…



Mechanische Trockner TM

Mechanische Trockner TM 1006NEUE HERBOLD – Der mechanische Trockner der Baureihe TM ist eine, dem Waschprozeß nachgeschaltete Funktionseinheit.

Die Naßfraktion wird am oberen Ende des Trocknergehäuses durch den Einlauftrichter aufgegeben. Der Rotor des mechanischen Trockners befördert das Mahlgut von der Eingabeseite zur Austragsseite, wobei die Winkelstellung der Rotorblätter als auch die Rotordrehzahl für die Transportgeschwindigkeit ausschlaggebend sind.

weiterlesen…



Intensivwäscher IW

Intensivwäscher IW 1000NEUE HERBOLD – Intensivwäscher / Intensivreiniger

Der Intensivwäscher IW wird zur Reinigung von Mahlgutfraktionen, vorzugsweise Folienschnitzel, Granulat aus PET-Flaschenware und sonstigen Hartkunststoffwaren eingesetzt.

Das auf einer Nassschneidmühle erzeugte Mahlgut wird  am oberen Ende des Intensivwäschers extrem nass durch den Einlauftrichter aufgegeben. Optional kann mittels Wassereindüsung weiteres Wasser aufgegeben werden.

weiterlesen…



Schneidmühle SM

Schneidmühle SM 800/1200NEUE HERBOLD Schneidmühlen / Granulatoren der Baureihe SM weisen eine universelle Einsatzmöglichkeit auf.

Dieser Schneidmühlentyp ist zugeschnitten auf die vielseitigen Erfordernisse eines modernen Recyclingbetriebes.

NEUE HERBOLD Schneidmühlen der Baureihe SM sind mit „Doppelschrägschnittgeometrie“ ausgerüstet. Die schräg gestellten, rotierenden Messer arbeiten gegen ebenfalls schräg stehende Statormesser im Mühlengehäuse. Die Einstellung der Rotor- und Statormesser erfolgt außerhalb der Maschine in einer Lehre.

weiterlesen…



Friktionswäscher / Friktionsabscheider

Friktionswäscher FW 560/3000NEUE HERBOLD – Friktionswäscher der Baureihe FW / FA werden zum Waschen von Mahlgutfaktionen, vorzugsweise zum:  Waschen von Folienschnitzeln, von Granulat aus PET-Flaschenware und sonstigen Hartkunststoffwaren eingesetzt.

Bedingt durch die schräge Montage wird das Mahlgut durch die Schneckenwelle des Friktionsabscheiders zum oben liegenden Auslauf transportiert, wobei während des Transports von unten nach oben der Waschvorgang erfolgt.

weiterlesen…



Mobile Zerkleinerungs- und Recyclinganlagen

mobile-anlage-1NEUE HERBOLD bietet vollmobile, auf das jeweilige Verfahrensziel (zerkleinern, waschen, sichten, trennen und trocknen) zugeschnittene Anlagen, wie z. B. mobile Zerkleinerungs- und Recyclinganlagen.

Die notwendigen Einzelkomponenten werden miteinander verbunden; die Größe und die Ausführung der Anlage wird so bestimmt, daß die Mobilität – z.B. Unterbringung der Anlage in einem Container oder auf LKW – uneingeschränkt möglich ist.

weiterlesen…



Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück