Einwellenschredder HZR

Einwellenschredder HZR 1300-1Technik der NEUE HERBOLD Einwellenschredder

Eine langsam laufende Rotorwelle ist das entscheidende Merkmal der Baureihe HZR. Das Aufgabematerial wird hydraulisch mittels Schieber zum Schneidbereich des Rotors gefördert. Nach Erreichen der Endposition fährt der Schieber automatisch an die Ausgangsposition zurück.

Für eine starke Durchzugskraft sorgt ein kraftvoller Antrieb mit aufgesteckter Hydro-Kupplung.

Einsatzgebiet der NEUE HERBOLD Einwellenschredder

Die Baureihe HZR wird vorzugsweise eingesetzt zur:

  • Vorzerkleinerung von Ballenwaren
  • Vorzerkleinerung von massiven Klumpen
  • Vorzerkleinerung / Zerkleinerung von Ersatzbrennstoffen
  • Vorzerkleinerung / Zerkleinerung von DSD-Abfällen

Vorteile der NEUE HERBOLD Einwellenschredder

Die Vorteile der Baureihe HZR liegen u.a. in:

  • der automatischen Reversierung des Rotors bei Überlastung
  • dem auswechselbaren Messerhalter
  • oder den auswechselbaren Schneidkronen (Schraub-/Steckverbindung)

Technische Übersicht / Leistungsdaten

Maschinentyp Rotordurchmesser (mm) Arbeitsbreite (mm) Einwellenschredder PDF Datenblatt
Typ HZR 800 400 800  
Typ HZR 1300 400 1300
Typ HZR 1600 600 1600

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück